Loading...

Unsere Newsseite.

aktuell: Adventskonzert 17.12.17

Online Tickets für Jazznights im Zeughaus (melden Sie sich als Gast an)

Samstag, 18. November 2017,

Erwachsenenkurse


Die RMSG bietet auch ein breites Angebot für Erwachsene
Erwachsenenkurse_17_low.pdf


Freitag, 2. März 2018,

4. Jazznight, 2. März 2018, Zeughaus Gelterkinden


New Wine In Old Bottles Freitag 2. März 2018 Jakob Manz Saxophon, Blockflöte Nicolai Daneck Piano Arne Huber Kontrabass Matthias Daneck Schlagzeug 1. Set 20.00 Uhr 2. Set 21.30 Uhr ************************************************** Jakob Manz Jakob Manz wurde am 16.5.2001 in Bad Urach geboren. Seinen ersten Musikunterricht erhielt er als Fünfjähriger auf dem Schlagzeug, bevor im Alter von acht Jahren der Blockflötenunterricht dazu kam. Seit 2011 ergänzt das Saxophon die Palette seines musikalischen Spektrums. Mit allen drei Instrumenten erhielt Jakob Manz Preise beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“: Über einen 1.Preis durfte er sich mit dem Schlagzeug und der Block-flöte freuen (2014 bzw. 2015), einen 2.Preis erreichte er mit dem Saxophon (2015). Darüber hinaus wurde er beim Wettbewerb „Jugend jazzt“ Baden - Württemberg zwei-mal mit dem 1. Preis und dem Sonderpreis in der Kate-gorie „Solisten“ ausgezeichnet (2014, Saxophon / 2016, Saxophon und Blockflöte). Außerdem gewann er beim bundesweitem Wildwuchswettbewerb 2012 für kreative Blockflöte den 1. Preis sowie den Publikumspreis. Jakob Manz ist Mitglied in der „Late Night Bigband Rottenburg“, im „Landesjugendensemble Neue Musik“ Baden – Württemberg und seit 2017 im „Jugendjazzorchester Baden – Würt-temberg“. Darüber hinaus trat er u.a. mit Günter Baby Sommer, Dusko Goykovich, dem „Klaus Graf Quartett“, Wolfgang Schmid, „Clara Vetter Trio“, „Wildes Holz“, Axel Kühn, der „Wüste Welle Bigband Tübingen“, dem „Kammerorchester Metzingen“ und mit dem neuen Kammerchor Heidenheim auf. Als Komponist machte er nicht nur in seiner Band und im Duo Erfahrungen, seine Komposition für Saxophon, Trompete und sechsstimmigen Posaunen-chor wurde 2015 in der Schillerhalle in Dettingen uraufgeführt. Mit der Pianistin Clara Vetter bildet Jakob seit 2015 das „Jakob Manz & Clara Vetter Duo“. Seit Oktober 2016 ist er Jungstudent an der Musikhochschule Stuttgart. Im Februar 2017 hatte seine Band „The Jakob Manz Project“ Premier, welche noch im Sep-tember selben Jahres erstmals eine Soundproduktion im Studio Bauer Ludwigsburg auf-nahm, welche auf Internetplattformen wie Amazon oder Spotify als EP veröffentlicht wurden.
Jazznight4RMSG.pdf


Liste der Einträge 1 - 2 von insgesamt 2 Einträgen

1.Seite   >>
Vergangene News(Alle News seit 1.1.2017) -->